News - 2019


Dinard CSI 5*, 1. bis 4. August

Clooney auf dem elften Rang im GP

 

Meine erste Teilnahme am wunderschönen Rolex Turnier in Dinard lief gut ab. Im grossen Preis mussten wir uns leider einen Abwurf notieren lassen, trotzdem belegten Clooney und ich noch den guten elften Rang.

 

Silver Shine klassierte sich auf Rang vier im Eröffnungsspringen. Meine beiden Youngsters Leone und Logan zeigte je drei sehr gute Runden.

Credit Pixels Event
Credit Pixels Event


CHIO Aachen, 12. bis 21. Juli

12. Rang im GP von Aachen mit Clooney!

 

Was für ein Traumturnier wieder in Aachen. Perfekte Bedingungen und die ganze Woche lang ein volles Haus. Mit Clooney belegte ich im Highlight, dem grossen Preis, den 12. Schlussrang nach zwei Abwürfen in der zweiten Runde.

 

Silver Shine belegte den hervorragenden zweiten Rang im Preis von NRW. Chica klassierte sich in der mittleren Tour auf dem dritten Rang und mein 7 jähriger Superwallach Leone blieb in allen 4 Umgängen in beeindruckender Manier ohne Abwurf.



Neue Partnerschaft, 20. Juli

Sicherheit geht vor!

 

Ab dem morgigen GP von Aachen werde ich mit einer Reitjacke mit integriertem Airbag an den Start gehen. Reiten ist ein gefährlicher Sport, darum ist es mir sehr wichtig eine Vorbildfunktion einzunehmen und mich so gut wie es geht bei allfälligen Stürzen zu schützen.

 

Hier geht es zum Pressebericht:

Download
Freejump - Presseartikel
German Version - Press release.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB


Paris GCT, 5. bis 7. Juli

Zwei gute fünfte Ränge mit Silver Shine und The Sinner!

 

Sehr gute Leistungen vom Silver Shine an beiden Turniertagen. Im Eröffnungsspringen belegte er den achten Rang. Im schweren Springen vom Sonntag klassierten wir uns auf dem guten fünften Rang!

 

The Sinners Nuller vom Freitag reichte ebenfalls zu Rang fünf. In der GP Quali vom Samstag hatten wir leider drei Abwürfe und mussten somit im grossen Preis zuschauen.



Monaco GCT, 27. bis 29. Juni

Sieg mit The Sinner und GP Klassierung mit Clooney!

 

Ein sehr erfreulicher Sieg mit The Sinner im schweren Springen vom Freitag. Wir hatten einen sehr schnellen Stechparcours und gewannen unsere erste Prüfung auf Zeit zusammen.

 

Das erste Mal seit dem Weltcupfinale durfte Clooney wieder im grossen Preis antreten. Leider patzten wir am letzten Hinderniss und blieben somit dem Stechen fern. Dank der schnellen Zeit belegten wir noch den 12. Rang.



Cascais Estoril GCT, 20. bis 22. Juni

Sieg mit Chaplin im grossen Preis!

 

Was für ein Wochenende. Drei Siege mit Chaplin an nur einem Tag. Wir konnten den grossen Preis, die Quali zum GP und das Teamspringen gewinnen.

 

Im grossen Preis konnte ich als letzter Reiter ins Stechen gehen und mein Champion Chaplin gab einmal mehr alles damit es zum Sieg reichte. Was für ein Pferd dieser Chaplin!

 

Auch Chica ist in grandioser Form. Sie blieb in allen drei Runden ohne Abwurf und verhalf so dem Team London Knights zum Sieg.



Villach/Treffen CSI5*, 14. bis 16. Juni

Sieg und GP Klassierung

 

Einmal mehr ein Traumturnier in Villach mit super Resultaten. The Sinner belegte den super vierten Rang im 5* GP und den Ehrenplatz in der schweren Tour vom Freitag.

 

Silver Shine klassierte sich in allen drei Springen mit den Rängen 1./5./8.

 

Ebenfalls wieder am Start war mein Crack Clooney. Ich machte nur zwei kleine Trainingsrunden, in welchen er fehlerfrei blieb.

 

Mein Youngster Leone zeigte wieder sehr gute Runden und brillierte mit seinen 7 Jahren und seiner Abgeklärtheit.



CSIO St. Gallen, 30. Mai bis 1. Juni

Dritter Rang im Nationenpreis / Top10 Sieg mit Chica

 

Erneut reichte es dem Schweizer Team nicht zum angestrebten Sieg im Nationenpreis. Mit nur 4 Punkten aus beiden Runden, mussten wir uns Frankreich und Italien geschlagen geben. Leider musste ich mit Chaplin im ersten Umgang einen kostbaren Fehler hinnehmen. Dank dem Nuller im zweiten Umgang, reichte es dann aber doch noch aufs Podest.

 

Mit Chica konnte ich den Schweizer Top10 Cupfinal gewinnen. Wir blieben mit der schnellsten Runde ohne Abwurf und klassierten uns knapp vor Barbara Schnieper.

 

Mit The Sinner gelang mir ebenfalls ein dritter Rang in einem Springen der mittleren Tour welches ausgetragen wurde mit Stechen.

Die beiden Youngster Leone und Ghost zeigten sehr gute Runden. Erwähnenswert war der gute dritte Rang von Leone im Finale.

 

Credit: Katja Stuppia
Credit: Katja Stuppia


CSIO Roma, 24. bis 27. Mai

Sieg im 6-barres mit The Sinner

 

Mein erster Auftritt auf der Piazza di Siena in Rom war sehr durchmischt. Mit the Sinner musste ich am Freitag im Nationenpreis leider ausscheiden nachdem er den Parcours verweigerte. Im 6-barres vom Samstag zeigte er sich aber wieder von seiner besten Seite und uns gelang der Sieg über 2.0m!

 

Silver Shine belegte den sehr guten 5. Rang im kleinen GP und klassierte sich in einer weiteren Rahmenprüfung.

 

Karel blieb in allen drei Umgängen der kleinen Tour ohne Abwurf und klassierte sich in allen Springen.

Credit: ©ROLEX/KIT HOUGHTON
Credit: ©ROLEX/KIT HOUGHTON


Global Champions Tour Madrid, 16. bis 19. Mai

GP-Sieg mit Chaplin

 

Ein unvergesslicher Sieg mit Chaplin im Grossen Preis vom Globalchampionstour Turnier in Madrid! Ich durfte als letzter im Stechen an den Start gehen und ritt mit dem schnellsten fehlerfreien Nuller ins Ziel. Was für Emotionen, was für ein Sieg!

 

Bereits in der GP-Quali belegte Chaplin den Ehrenplatz.

 

Ebenfalls sehr gut in Form zeigte sich Chica. Sie belegte den Ehrenpreis im “Copa del Rey”. Leider reichte es nur knapp nicht zum Sieg. Seit 44 Jahren ist es keinem Reiter mehr gelungen und den Grossen Preis und die “Copa del Rey” in Madrid zu gewinnen.

Credit: JCMarkun
Credit: JCMarkun


CHI ROYAL WINDSOR HORSE SHOW, 8. bis 12. Mai

The Sinner und Silver Shine mit super Klassierungen! 

 

Mein erster Auftritt am von Rolex gesponserten 5* Turnier in Windsor lief sehr erfolgreich ab. Mit The Sinner belegte ich im schweren Springen den guten 3. Rang nach zwei fehlerlosen Auftritten. 

 

In unserem ersten 5* GP fielen lediglich in der letzten Linie zwei Stangen.

 

Mit Silver Shine klassierte ich mich auf den Rängen 3./7./9.



GCT in Shanghai, 3. - 5. Mai

Sieg mit Chaplin 

Meine erste Tunrierteilnahme ich China verlief sehr erfolgreich. An der Global Champions Tour in Shanghai konnte mit Chaplin die GP Qualifikation gewinnen. Im grossen Preis belegte ich nach einem Abwurf den elften Rang. Ebenfalls in Shanghai am Start war ich mit Chica. Sie zeigte am Sonntag im 1.55m Springen eine super Leistung und wurde sechste. 



DarkHorse investiert in Faberlys, April

Tolle neue Zusammenarbeit!

 

Sehr erfreulich ist die neue Zusammenarbeit zwischen DarkHorse und der Familie Fuchs. DarkHorse übernahm den vollen Besitz von Faberlys und stellt ihn mir weiterhin zur Verfügung. Ich möchte meiner neuen Besitzerin, Laura Connolly, recht herzlich gratulieren und wünsche uns viel Glück mit unserem Faberlys.

 

DarkHorse invests in Faberlys

Great news about a new collaboration between DarkHorse and the Fuchs family. DarkHorse purchased the horse Faberlys who will continue to be ridden by me. I wish my new owner, Laura Connolly, all the best with our Faberlys!

Pferd: Faberlys
Pferd: Faberlys


Weltcupfinale Göteburg, April

2. Rang im Weltcupfinale mit Clooney!!!

 

Was für ein Pferd dieser Clooney. Nach der Silbermedaille in Tryon belegt er erneut den Ehrenplatz in einem grossen Championat. Wir mussten uns lediglich von meinem Freund Steve Guerdat geschlagen geben. Ein Schweizer Doppelsieg am Weltcupfinale gab es noch nie. Die Stimmung war unglaublich im ausverkauften Scandinavium. Ein riesen Erfolg und ganz spezieller Moment für mich und mein gesamtes Team.

 

In den Rahmenprüfungen zeigten der Neuling The Sinner ebenfalls sehr gute Leistungen. Er blieb in drei von vier Parcours fehlerfrei. Der 7j Ghost belegte die ausgezeichneten Ränge eins, zwei und vier.

 

Pferd: Clooney
Pferd: Clooney


Bye bye Cristo, März

Ich wünsche dir alles Gute mein lieber Cristo!

 

Cristo war während der letzten drei Jahren eines meiner loyalsten Pferde. Nun wünsche ich meinem "Crack" alles Gute für seine Zeit in Wellington. 

 

Zeig deiner neuen Besitzer Samantha Kasowitz was du drauf hast! 

Pferd: Cristo
Pferd: Cristo


Gorla Minore, März

Guter Start mit Neuling The Sinner!

 

Für eine Woche kam ich aus Wellington zurück um mit den vier Pferden, Chaplin, The Sinner, Logan und Leone Jei nach Gorla Minore an den Start zu gehen.

 

Sehr erfreulich waren die Resultate mit The Sinner. An unserem ersten gemeinsamen Turnier blieben wir in allen 4 Runden ohne Abwurf. Ich hatte ein super Gefühl auf ihm und bin optimistisch um schon bald auf grösseren Turnieren mit ihm am Start zu sein.

 

Mein Crack Chaplin zeigte zwei lässige Trainingsrunden und fühlt sich ausgezeichnet an.

 

Ebenfalls sehr erfreulich waren die Leistungen meiner beiden 7j Pferde, Logan und Leone Jei. Logan klassierte sich in zwei aus den drei Starts und Leone Jei sogar in allen drei Bewerben.

Pferd: Leone JEI
Pferd: Leone JEI


Wellington, Januar bis März

Was für ein Erlebnis in Florida!

 

Bereits sieben Wochen lang war ich in Wellington am Start. Mit 10 Pferden reisten meine Freundin und ich nach Florida für den Winter.

 

All meine Pferde zeigten hervorragende Leistungen. Clooney gewann einen 5* GP. Cristo gewann einen nationalen GP und ein Weltranglistenspringen am CSIO4*. Chica gewann ein schweres Springen am CSI4*. Faberlys gewann zwei nationale Grosse Preise. Silver Shine belegte zweimal den Ehrenplatz in internationalen Springen und zeigte eine gute Runde, mit nur einem Abwurf, bei unserem 5* GP Debut. Karel holte viele Klassierungen bis zur Höhe von 1.55m.

 

In meine letzten beiden Wochen in Amerika stehen noch ein paar wichtige Springen auf dem Programm und danach geht es direkt zum Weltcupfinale nach Göteburg.

Foto: Angelika Nido
Foto: Angelika Nido


CSI***** Basel, 10.-13.01.2019

Erneuter Sieg mit Clooney im Weltcup und Sieg mit Cristo im Zeitspringen

 

Hier geht es zu den Berichten: 

Foto: Katja Stuppia
Foto: Katja Stuppia


Dubai verkauft

Dubai neu unter Bryan Balsiger

 

Meine Erfolgsstute Dubai du bois Pinchet wurde von Olivier de Coulon gekauft, und neu mit dem besten Schweizer Nachwuchsreiter Bryan Balsiger an den Start gehen. Mit Dubai konnte ich viele schöne Erfolge feiern. Die grössten davon waren die Siege in: Genf, Basel, Zürich, Valence, Samorin und Amriswil. Ein herzliches Dankeschön an die Familie Amar, welche mir „Duby“ über die letzten 2 Jahre zur Verfügung gestellt hat.

Ich wünsche den neuen Besitzern viel Glück und Erfolg mit dieser speziellen Stute!

Foto: Dubai du bois Pinchet
Foto: Dubai du bois Pinchet